Gommern vom 28.-30.7.

Nach 5 Jahren waren wir mit 17 Tauchern wieder einmal in Gommern. Das Wetter war ansprechend und die Seen bieten umfangreiche Erkundungsmöglichkeiten. Die Selbstversorgung klappte dank Birgits Küche sehr gut. Und so waren wir schön Tauchen und konnten Abends in gemütlicher Runde sitzen. Die Mücken konnten mit entsprechenden Mitteln einigermaßen in Schach gehalten werden.

Leider hat sich die Wasserqualität verschlechtert und der Fischbestand ist eher gering. Kurzum ein schönes Wochenende aber Gütz ist schöner, preiswerter und schneller erreichbar.

Vor dem Abtauchen

Gütz vom 5.-7. Mai 2017

Das erste Tauchwochenende dieses Jahr fand bei kühlem Wetter statt. Das hat unsere Jugend nicht davon abgehalten um 6:30 Uhr zum morgendlichen Apnoehappening zu blasen. Wassertemperaturen von 13° an der Oberfläche und 10° in 5m sind halt nicht alles.

Bei mittlerer Sicht von 3-5m haben sich die Fische schon raus gewagt. Hechte, Karpfen, Barsche und Rotfedern waren zu sehen.

Trotz niedriger Temperaturen war der Wettergott uns gnädig und wir konnten Sonntag trockene Zelte einpacken.

Hoffen wir auf ein wärmeres Himmelfahrtswochenende.

Gasmischerkurs erfolgreich abgeschlossen

Fünf Taucher aus Weimar und Ilmenau haben am 18. März erfolgreich das Deutsche Tauchsportabzeichen Gasmischer bestanden.
Der Landesverband gratuliert den Teilnehmern und freut sich auf die aktive Unterstützung in den Vereinen.

Danke an die Ausbilder Andreas Deckert und Matthias Stein.

Ausschreibungen Tauchausbildung

Liebe Mitglieder,

im Download-Bereich findet ihr die Ausschreibungen für die Tauchausbildung 2017 sowie den aktuellen Terminkalender für nächstes Jahr. Wer einen Kurs belegen möchte, meldet sich bitte schriftlich bei Birgit, Marcus oder mir an. Das kann auch per Mail erfolgen, wenn die Anmeldung eingescannt und mitgesendet wird. Für die Abnahme sind ab KTSA *** entsprechende Formulare hinterlegt.

Bernd Kaleta

Ferienfreizeit in Heubach

Ferienfreizeit Heubach 2016 vom TSC Weimar e.V.

Bereits zum 11. Mal ging es für den Nachwuchs des Tauchsportclub Weimar e.V. zur Ferienfreizeit in den Thüringer Wald nach Heubach. Acht Kinder im Alter von 6 bis 14 Jahren ließen ihre Sommerferien in dem wundervoll gelegenen Schullandheim & Freizeitcamp Heubach ausklingen und erlebten Natur pur sowie spannende Freizeitaktivitäten. Die Kinder bauten sich im Wald eine tolle große Hütte aus trockenen Ästen und Zweigen. In gemeinsamer Absicht bauten die Kinder blind und schauend einen Turm auf, indem jeder einen Arm eines Kranes bildete. Innerhalb von 5 Tagen wanderten die sportlichen Kinder und deren Betreuer und einem Baby insgesamt circa 25 km durch die herrliche Landschaft. Dabei führte eine Wanderung nach Masserberg, wo ein leckeres Eis auf sie wartete, eine andere Wanderung führte nach Schönbrunn in das tolle Freibad mit cooler Rutsche. Die Wanderung am vorletzten Tag hatte es mit 13 km in sich, denn diese führte die Kinder über einige kleine Umwege zur Sommerrodelbahn nach Waffenrod. Der letzte Abend klang gemütlich am Lagerfeuer aus, wobei die Kinder begeistert ihr Spiel „Werwolf“ noch einmal zelebrieren konnten. Mit Bus und Bahn ging es dann am letzten Ferientag zurück nach Weimar. Ein Besuch zunächst auf der Homepage des Schullandheims in Heubach, sowie für interessierte Sportler auf der Hompage des TSC Weimar e.V. lohnt sich.

Gez. U. Habrich

Veröffentlicht auch im Allgemeinen Anzeiger

Große Tafel Auf Wanderung 1 Auf Wanderung 2 Vorbereitung des Lagerfeuer Abschlussabend

 

 

3. Gützwochenende vom 2.-4.9.2016

Das letzte Ausbildungswochenende in diesem Jahr hatte mehr Besuch, als alle anderen. Teils 50 Mitglieder unseres Clubs waren an den drei Tagen zum Tauchen angereist.

Bestes Wetter, gute Sicht, viele Fische und gute Laune haben uns ein herrliches Wochenende beschert.

Erfolgreich haben Ulrich seine CMAS ***-Ausbildung, Sophia und Moritz ihre CMAS **-Ausbildung, Paulina ihre CMAS-Basic-Ausbildung und Marek seine KTSA *-Ausbildung absolviert. Herzlichen Glückwunsch. Vielen Dank vor allem an Birgit für die Organisation aller drei Tauchwochenenden in Gütz und auch allen Helfern, die zum Gelingen beigetragen haben.

Marek, Moritz und Ulrich

Marek, Moritz und Ulrich

Große Runde

Große Runde (49 Teilnehmer + Fotograph)

 

Tauchwochenende vom 5.-8.5. 2016 in Gütz

Mehr als 40 Mitstreiter haben sich Himmelfahrt zum Tauchen und vor allem zur Ausbildung in Gütz versammelt. Das Wetter war traumhaft und das Wasser kalt, die Sicht mäßig.

Unbeschadet der nicht ganz optimalen Wasserbedingungen haben vier Taucher den Spezialkurs Orientieren unter Wasser (dafür waren die Bedingungen umso besser) erfolgreich absolviert. Weiterhin haben vier unserer Nachwuchstaucher den Wechsel von KTSA *** auf CMAS * erfolgreich bestanden und zwei weitere Kinder KTSA ***.

Weiterlesen

Thüringer Landesmeisterschaft im Finswimming

Es ist geschafft. 16 Wettkämpfer. 8 Masterswettkämpfer. 2 Kampfrichter. 2 Mannschaftsleiter. 2 Helfer und viele Eltern die mitgefiebert haben. So ein Aufmarsch hatten wir noch nicht.
Unsere Ergebnisse sind auch richtig gut. Beispielgebend die jeweiligen 1. Plätze bei den Jungs über 3 Kategorien hinweg bei 100m ST. Oder sogar 4 Kategorien bei 200m FS.
Weiterlesen

9. Nikolausschwimmen in Plauen

Die jungen Tauchsportler und Flossenschwimmer des Vereins waren am 12.12. zum Nikolausschwimmen in Plauen.
Dieser Wettbewerb ist ein beliebter Jahresabschluss für die Kinder der Tauchsportvereine.
Maximal 11 Jahre und ohne Monoflosse, dafür mit speziellen Staffeln, muss alle Geschicklichkeit aufgewendet werden.
Zum Beispiel bei der Überraschungsstaffel, wo ein kleiner Baum und eine Nikolausmütze auf dem Kopf transportiert und übergeben werden muss. Und zum Abschluss die Kerzenstaffel, wo die Kerze auf einem Brett nicht ausgehen darf.
Alle Mitfahrer und Wettkämpfer, welche zum Teil leider zum letzten Mal startberechtigt waren, sind immer noch begeistert von diesem Wettbewerb.

Weiterlesen