Training ab dem 25.April 2022

Die Schwimmhalle hat für Erwachsene, Kinder und Schüler geöffnet. Wegen der für uns begrenzten Bahnenkapazitäten bei Kindern und Schülern leider auch weiter nur zu den jeweiligen zugeordneten Trainingszeiten und Trainern.

Interessierte Kinder 7-11 Jahre für das Wettkampfflossenschwimmen können sich jederzeit über die Kontaktseite zu einem Probetraining für die nächste Wettkampfsaison ab Mai anmelden.

Einen Tauchkurs für Kinder unter 12 Jahre wird es dieses Jahr im Sommer nur für Kinder der Wettkampfgruppe geben. Für allgemeine Schwimmkurse um die Anforderungen der Tauchprüfung zu erfüllen, fehlen uns in Weimar die Bahnenkapazitäten.

Training ab Januar

Die Schwimmhalle hat weiter für unseren Verein nur für Kinder und Schüler geöffnet. Training nur mit Nachweis der Teilnahme am Testsystem der Schulen und auch hier weiter nur mit persönlicher Anmeldung. Rehasport auf Rezept können wir leider nicht anbieten.

Interessenten für Tauchausbildung ab 18 Jahre können sich über das Kontaktformular vormerken lassen. Termine können wir derzeit aber noch nicht veröffentlichen.

Interessierte Kinder(derzeit nur Kinder 8-12 Jahre) für das Wettkampfflossenschwimmen können sich trotz derzeitigen eingeschränktem Trainingsbetrieb jederzeit über die Kontaktseite zu einem Probetraining anmelden.

Einen Tauchkurs für Kinder wird es auch dieses Jahr nur für Kinder der Wettkampfgruppe geben können. Für allgemeine Schwimmkurse um die Anforderungen der Tauchprüfung zu erfüllen, fehlen uns in Weimar die Bahnenkapazitäten.

Pause zum Jahreswechsel

Hervorgehoben

Die Schwimmhalle hat wegen Weihnachtspause jetzt auch für Kinder und Jugendliche geschlossen.

Letztes Training mit UW Rubgy 5 gegen 5.

Interessierte Kinder(derzeit nur Jungs 8-12 Jahre) für das Wettkampfflossenschwimmen können sich trotz derzeitiger Schließung jederzeit über die Kontaktseite zu einem Probetraining im nächsten Jahr vormerken lassen.

Training ab dem 24.11.21

Training für Erwachsene im Amateur-Sportbereich ohne Kaderstatus ist ab sofort ausgesetzt.

Training für Kinder und Jugendliche bis 18 Jahre weiter nur mit Einladung der jeweiligen Trainer unter 3G Bedingungen. Unter Beachtung das hier ein aktueller Testnachweis bzw. der Nachweis an der Teilnahme am Testsystem der Schulen vorgelegt werden muss.

Interessierte Kinder(derzeit nur Jungs 8-12 Jahre) für das Wettkampfflossenschwimmen können sich trotz aller Einschränkungen jederzeit über die Kontaktseite zu einem Probetraining anmelden.

Wir haben einen neuen TL2

Hervorgehoben

In der Woche vom 02.-09. Oktober hat Moritz Taubmann die Bundesprüfung für TL2 und TL3 Anwärter in Giglio besucht. Die kleine Insel liegt im Westen Italiens südlich von Elba. Durch die überschaubare Größe konnten viele Tauchplätze rund um die Insel angefahren werden. Durch gravierende Wetterveränderungen nach dem 4. Tauchtag wurde es unmöglich vom Boot zu tauchen. Trotz der widrigen Bedingungen konnten alle Tauchgänge, Gruppenführungen und Übungen gut absolviert werden, sodass wir und glücklich schätzen, Moritz Taubmann zur bestandenen TL 2 Prüfung gratulieren zu können. Moritz ist der zweite TL2 aus der Wettkampfgruppe des Vereins. Wir freuen uns auf eine gute Zusammenarbeit mit Moritz im Tauchsportverband Thüringen und im Verein.

Die Urkunde

Salzwasser und ohne Maske und dann noch die Übungen absolvieren…

Boje setzen gehört zu den einfachen Grundlagen

Training nach den Sommerferien

Hervorgehoben

Zur Wiedereröffnung der Schwimmhalle mit dem ergänzten Hygienekonzept gibt es Training für Kinder nur mit persönlicher Einladung!! Für Erwachsene gilt weiterhin die Anmeldeliste, um die Maximalbelegung der Bahnen nicht zu überschreiten.

Interessierte Kinder(derzeit nur Jungs 9-12 Jahre) für das Wettkampfflossenschwimmen können sich über die Kontaktseite zu einem Probetraining ab Oktober anmelden. Nächste Lehrgänge für Tauchscheine sowohl für Kinder als auch für Ältere werden erst nächstes Jahr stattfinden.

Hier ein Bild von den Landesjugendspielen vom letzten Jahr.

 

Schliessung der Trainingsstätten zum 14.12.

Hervorgehoben

Es ist mal wieder soweit. Die Schwimmhalle und alles was Sport und soziale Kontakte beinhaltet wird ab 14.12. untersagt.

Mindestens bis 31.1.21 gilt dies jetzt auch für alle Kinder und Jugendlichen. Auch für unsere Kadersportler NK1 und NK2 und Sportsoldaten des Bundesleistungszentrum Finswimming muss das Training ausgesetzt werden. Als abweichende Ausnahmeregelung dazu und im Gegensatz zu anderen Bundesländern, beinhaltet die Verordnung in Thüringen nur Sportschüler, Olympische Kaderathleten und Profisportler.

Freigabe des organsierten Sportbetriebs von Kindern und Jugendlichen bis zur Vollendung des 18. Lebensjahres

Nach Änderung der Corona-Verordnung des Landes Thüringen dürfen Kinder und Jugendliche bis 18 Jahren im Verein unter Auflagen das Training wieder aufnehmen. Um den Auflagen gerecht zu werden, ist die Bildung von festen Trainingsgruppen notwendig.

Update 4.12. Die Aufteilung der Trainingsgruppen und Trainingszeiten bleiben bis zu einer Freigabe des Sportbetriebs für Vereinsmitglieder über 18 Jahre bestehen. Und natürlich solange die Schwimmhalle Weimar geöffnet bleibt.

Probetraining für Kinder kann derzeit damit nur in ganz wenigen Fällen realisiert werden. Bevorzugt werden hier Kinder bis 11 Jahre, welche in absehbarer Zeit auch an Flossenschwimmwettkämpfen teilnehmen können.

 

Landesjugendspiele Thüringen und 21. Sommerwettkampf Ilmenau 4.-6.9.2020

Hervorgehoben

Bei den Thüringer Landesjugendspielen im Flossenschwimmen im Ilmenauer Freibad überzeugten die 20 Athleten des Weimarer Clubs, der seit diesem Jahr auch Bundesleistungszentrum im Flossenschwimmen ist,  bereits mit zahlreichen Podest-Platzierungen.

Als erfolgreichster Starter vergoldete Simon jedes seiner acht Einzelrennen ebenso wie Lennart  über vier Distanzen, Justus und Lisa  in drei bzw. zwei Disziplinen. Drei Streckensiege steuerte Elias bei, Georg war zweimal über die Langstrecken erfolgreich. Vier weitere Staffelsiege ergänzten ein gelungenes Vereinsergebnis.